Licence to Lead

Zweifach zertifizierte Führungsausbildung:
Präsenz-, Web Based Training und Transferaufgabe

Vom TÜV Rheinland mit PREMIUM ausgezeichnet!

Führungskräfte tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei. Sie sind verantwortlich für die individuelle Weiterentwicklung der Mitarbeiter, haben eine Vorbildfunktion und prägen mit ihrem Führungsverhalten die Unternehmenskultur.


 

Ihr Nutzen

Durch die dreiteilige Ausbildung Licence to Lead entwickeln und überprüfen Sie Ihren persönlichen Führungsstil. Sie gewinnen Sicherheit, die Führungsinstrumente wirksam einzusetzen und an die jeweilige Situation anzupassen. Die Grundlagen der Führung trainieren Sie mit verschiedenen sich ergänzenden Methoden. Dabei stehen die täglichen Herausforderungen Ihres Berufsalltags im Vordergrund.

Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Hochschulzertifikat mit der Bescheinigung über 10 ECTS Punkte für das Wahlmodul "Angewandte Führung" eines Bachelor Fernstudiengangs an der IUBH Bonn-Bad Honnef.

Zielgruppe

Licence to Lead richtet sich an Führungskräfte sowie Führungsnachwuchskräfte im Unternehmen, die eine fundierte Ausbildung in der Mitarbeiterführung erhalten sollen, beispielsweise Team-, Abteilungs- und Bereichsleiter sowie Mitarbeiter, die von der Kollegen- in die Vorgesetztenrolle wechseln.  

Gruppenzielgröße: 10-12 Teilnehmer

Ablauf

Blended Learning Konzept:

Die Führungsausbildung Licence to Lead besteht aus drei Teilen und ist modular aufgebaut:

  • 4 x 2 Tage Präsenztraining mit dazwischen liegenden Praxisphasen in Ihrem Unternehmen
  • Ca. 30 Stunden interaktives Web Based Training in den Praxisphasen
  • Berufsbegleitende Transferaufgabe während der gesamten Ausbildung

Trainingsinvestition

EUR 4.300,00 netto zzgl. 19.00 % MwSt (EUR 5.117,00 brutto ) pro Teilnehmer inkl. Tagungspauschale, darin sind enthalten:

  • Die Tagungspauschale in Höhe von 720 €
  • Ca. 30 Stunden interaktives Webtraining
  • Erstellung eines persönlichen Stärkenprofils mit zusätzlichen professionellen Beobachtern am 8. Ausbildungstag
  • Trainingszeiten: 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Schriftliche Ausbildungsvorbereitung
  • 8 Intensivtrainingstage (modularer Aufbau 4 x 2 Tage)
  • Betreuung der berufsbegleitenden Transferaufgaben
  • Aktive Ansprache und Betreuung über die Internetplattform durch den Tutor (bis zu 6 Tutoren-Tage über den gesamten Ausbildungszeitraum)
  • Auswertung der Übungen und Prüfungen
  • Vollständige Ausbildungsdokumentation
  • PROAKTIV® Kompendium
  • Licence to Lead – Lehrbuch zur Ausbildung
  • Ausbildungszertifikat
Ort Start Seminartage

Kirchheim b. München Mi07.09.2016 8 Details als PDF buchen

  • 1. Tag Mi 07.09.2016
  • 2. Tag Do 08.09.2016
  • 3. Tag Di 18.10.2016
  • 4. Tag Mi 19.10.2016
  • 5. Tag Mi 23.11.2016
  • 6. Tag Do 24.11.2016
  • 7. Tag Di 31.01.2017
  • 8. Tag Mi 01.02.2017

Köln-Bonn/Niederkassel Mi21.09.2016 8 Details als PDF buchen

  • 1. Tag Mi 21.09.2016
  • 2. Tag Do 22.09.2016
  • 3. Tag Do 01.12.2016
  • 4. Tag Fr 02.12.2016
  • 5. Tag Mi 25.01.2017
  • 6. Tag Do 26.01.2017
  • 7. Tag Di 07.03.2017
  • 8. Tag Mi 08.03.2017

Hamburg Do22.09.2016 8 Details als PDF Ausgebucht

  • Tagungshotel:
    Radisson Blu Hamburg Airport
  • Flughafenstraße 1-3
  • 22335 Hamburg
  • www.radissonblu.com
  • 1. Tag Do 22.09.2016
  • 2. Tag Fr 23.09.2016
  • 3. Tag Mi 23.11.2016
  • 4. Tag Do 24.11.2016
  • 5. Tag Do 26.01.2017
  • 6. Tag Fr 27.01.2017
  • 7. Tag Do 16.03.2017
  • 8. Tag Fr 17.03.2017

Eschborn Di04.10.2016 8 Details als PDF buchen

  • 1. Tag Di 04.10.2016
  • 2. Tag Mi 05.10.2016
  • 3. Tag Mo 07.11.2016
  • 4. Tag Di 08.11.2016
  • 5. Tag Mo 12.12.2016
  • 6. Tag Di 13.12.2016
  • 7. Tag Mo 16.01.2017
  • 8. Tag Di 17.01.2017

Köln Mo17.10.2016 8 Details als PDF buchen

  • 1. Tag Mo 17.10.2016
  • 2. Tag Di 18.10.2016
  • 3. Tag Mo 12.12.2016
  • 4. Tag Di 13.12.2016
  • 5. Tag Mo 23.01.2017
  • 6. Tag Di 24.01.2017
  • 7. Tag Do 09.03.2017
  • 8. Tag Fr 10.03.2017

Düsseldorf Do27.10.2016 8 Details als PDF Ausgebucht

  • 1. Tag Do 27.10.2016
  • 2. Tag Fr 28.10.2016
  • 3. Tag Di 29.11.2016
  • 4. Tag Mi 30.11.2016
  • 5. Tag Di 17.01.2017
  • 6. Tag Mi 18.01.2017
  • 7. Tag Do 02.03.2017
  • 8. Tag Fr 03.03.2017

Hamburg Mo07.11.2016 8 Details als PDF buchen

  • Tagungshotel:
    Radisson Blu Hamburg Airport
  • Flughafenstraße 1-3
  • 22335 Hamburg
  • www.radissonblu.com
  • 1. Tag Mo 07.11.2016
  • 2. Tag Di 08.11.2016
  • 3. Tag Mi 14.12.2016
  • 4. Tag Do 15.12.2016
  • 5. Tag Mo 23.01.2017
  • 6. Tag Di 24.01.2017
  • 7. Tag Do 16.03.2017
  • 8. Tag Fr 17.03.2017

Oberursel Mo06.02.2017 8 Details als PDF buchen

  • 1. Tag Mo 06.02.2017
  • 2. Tag Di 07.02.2017
  • 3. Tag Do 23.03.2017
  • 4. Tag Fr 24.03.2017
  • 5. Tag Mi 03.05.2017
  • 6. Tag Do 04.05.2017
  • 7. Tag Mo 19.06.2017
  • 8. Tag Di 20.06.2017

Köln Di07.02.2017 8 Details als PDF buchen

  • 1. Tag Di 07.02.2017
  • 2. Tag Mi 08.02.2017
  • 3. Tag Di 07.03.2017
  • 4. Tag Mi 08.03.2017
  • 5. Tag Mi 10.05.2017
  • 6. Tag Do 11.05.2017
  • 7. Tag Mi 21.06.2017
  • 8. Tag Do 22.06.2017

Stuttgart Di28.02.2017 8 Details als PDF buchen

  • Tagungshotel:
    Park Inn by Radisson Stuttgart Hotel
  • Hauptstätter Straße 147
  • 70178 Stuttgart
  • 1. Tag Di 28.02.2017
  • 2. Tag Mi 01.03.2017
  • 3. Tag Mi 29.03.2017
  • 4. Tag Do 30.03.2017
  • 5. Tag Mi 03.05.2017
  • 6. Tag Do 04.05.2017
  • 7. Tag Mi 21.06.2017
  • 8. Tag Do 22.06.2017

Hamburg Mi01.03.2017 8 Details als PDF buchen

  • Tagungshotel:
    InterCityHotel Hamburg-Altona
  • Paul-Nevermann-Platz 17
  • 22765 Hamburg
  • 1. Tag Mi 01.03.2017
  • 2. Tag Do 02.03.2017
  • 3. Tag Mi 05.04.2017
  • 4. Tag Do 06.04.2017
  • 5. Tag Di 09.05.2017
  • 6. Tag Mi 10.05.2017
  • 7. Tag Di 20.06.2017
  • 8. Tag Mi 21.06.2017

Essen Mo24.04.2017 8 Details als PDF buchen

  • 1. Tag Mo 24.04.2017
  • 2. Tag Di 25.04.2017
  • 3. Tag Di 30.05.2017
  • 4. Tag Mi 31.05.2017
  • 5. Tag Mo 10.07.2017
  • 6. Tag Di 11.07.2017
  • 7. Tag Di 12.09.2017
  • 8. Tag Mi 13.09.2017

Kirchheim b. München Di25.04.2017 8 Details als PDF buchen

  • 1. Tag Di 25.04.2017
  • 2. Tag Mi 26.04.2017
  • 3. Tag Mi 07.06.2017
  • 4. Tag Do 08.06.2017
  • 5. Tag Di 18.07.2017
  • 6. Tag Mi 19.07.2017
  • 7. Tag Di 05.09.2017
  • 8. Tag Mi 06.09.2017

Dieses Training bieten wir auch als firmeninterne Trainingsmaßnahme an. Dafür entwickeln wir gemäß Ihren Anforderungen ein Training, das speziell auf Ihr Unternehmen ausgerichtete Themenschwerpunkte beinhaltet. Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot.

Rufen Sie uns an unter Telefon:

+49 (0) 89/ 78 58 15 80

oder senden Sie uns eine E-Mail an info@proaktiv-online.com

oder nutzen Sie das Anfrageformular:

Anfrage

Firma

Name Vorname

Telefon

E-Mail

Ihre Nachricht an uns

Anfrage bestätigen


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Training

Licence to Lead ist ein dreiteiliges Konzept, das Präsenztraining, Praxisaufgaben im Berufsalltag und interaktives Online-Training erfolgreich miteinander verbindet.

Der TÜV Rheinland und die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) garantieren Ihnen durch die Zertifizierung eine innovative und qualitativ hochwertige Ausbildung.
 
  • Aktives Präsenztraining

    In vier zweitägigen, aufeinander aufbauenden Modulen trainieren und erarbeiten wir gemeinsam die Grundlagen und Erfolgsfaktoren eines ziel- und menschenorientierten Führungsstiles. Neue Ideen setzen Sie sofort in praktischen Übungen um. 

  • Interaktives Web Based Training

    Zwischen den Praxismodulen werden die Inhalte des Präsenztrainings durch aufeinander abgestimmte Wissensbausteine des Online-Trainings ergänzt und vertieft.

    Die Webinhalte zu den Führungsthemen sind so konzipiert, dass Sie erst nach erfolgreicher Wissensüberprüfung für die nächsten Lernschritte frei geschaltet werden. Das Web Based Training wird duch einen erfahrenen PROAKTIV® Tutor begleitet. 

  • Berufsbegleitende Transferaufgabe

    Ihre Transferaufgabe formulieren Sie in Absprache mit Ihrem Vorgesetzten und setzen sie während der gesamten Ausbildung in Ihrem Unternehmen um. Dies gewährleistet eine unmittelbare Realisierung der positiven Einstellungs- und Verhaltensänderungen aus dem Training in den Arbeitsalltag. 
  • Themen

    • Präsenzphase (4 x 2 Tage)

      • Grundlagen der professionellen Führung
      • Individuelle Stärkenanalyse
      • Vorbildwirkung als Führungskraft 
      • Einstellungsgespräche führen
      • Erwartungen an die Zusammenarbeit kommunizieren
      • Transparenz der Führungsstile 
      • Ziele formulieren und kontrollieren
      • Führen mit Zielen
      • Aufgaben übertragen
      • Lob und Anerkennung
      • Kritik konstruktiv äußern
      • Jahresgespräche als Fortschrittsdialog
      • Rückkehrgespräche führen
      • Professionelle Gruppenbesprechungen
      • Fallbeispiele Arbeitsrecht
      • Konfliktlösungsgespräche führen
      • Entscheidungen übermitteln
      • Grundlagen von Verhaltensmustern (bspw. nach LIFO)

    • Interaktives Web Based Training (ca. 30 Stunden)

      • Überblick über ausgewählte Führungstheorien
      • Grundlagen der Führung, Organisation, Kommunikation und Präsentation
      • Entscheidungsfindung
      • Strukturelle Führung
      • Projektmanagement
      • Changemanagement 
      • Selbstorganisation
      • Mitarbeiterführung und Motivation
      • Gesprächsarten
      • Gruppen und Teams
      • Konflikt und Kooperation
      • Mitarbeiterauswahl
      • Business Knigge
      • Verhalten im Ausland
      • Führung und Gesundheit

    • Berufsbegleitende Transferaufgabe (während der gesamten Ausbildungszeit)

      • Ihre Transferaufgabe formulieren Sie in Absprache mit Ihrem Vorgesetzten und setzen Sie während der gesamten Ausbildung in Ihrem Unternehmen um. Dies gewährleistet eine unmittelbare Realiserung der positiven Einstellungs- und Verhaltensänderungen aus dem Training in den Arbeitsalltag.

    Methodik

    • Modularer Trainingsaufbau
    • Interaktive Praxisübungen
    • Einzel- und Gruppenarbeit
    • Eigen- und Fremdeinschätzung
    • Präsentationen
    • Erfahrungsaustausch mit Best Practice Beispielen

    Entwicklung

    Die Licence to Lead Führungsausbildung wird ständig den aktuellen Anforderungen angepasst. Neueste Erkenntnisse und Themen werden in die Ausbildung eingebettet. Für ergänzende Fachthemen wie z.B. Arbeits- und Personalrecht haben wir zusätzlich externe Experten engagiert, die das Training durch ihr aktuelles Fachwissen erweitern.

    Die Ausbildungsqualität wird ständig durch den TÜV und die ZFU überprüft und misst sich in regelmäßigen Audits an den hohen Qualitätsmaßstäben der Zertifizierungsstellen.

    Ergebnis des TÜV-Audits: Fünf Mal in Folge besser als "sehr gut" !

    Vorbereitung

    Um die aktive Trainingszeit effektiv zu nutzen, erhalten Sie sechs Wochen vor Trainingsstart spezielle Unterlagen zur Ausbildungsvorbereitung. Anhand gezielter Fragen zu Ihrer Ist-Situation sowie Ihren persönlichen Zielen und Erwartungen können Sie sich optimal auf die Ausbildung vorbereiten.

    Am Ende eines jeden Ausbildungstages erhalten Sie eine Vorbereitungsaufgabe für den nächsten Trainingstag bzw. für das nächste Ausbildungsmodul.
    Nach oben

    PROAKTIV® - VIRTUELLE TOUR

    3 Minuten vollgepackt mit Kundenstimmen zu uns und unserer Philosophie.