Licence to Sell

Zweifach zertifizierte Verkaufsausbildung:
Präsenz-, Web Based Training und Transferaufgabe

Die Zukunft jedes Unternehmens hängt wesentlich vom Erfolg seiner Verkaufsmitarbeiter ab. Erfolgreiche Verkäufer gehen flexibel auf Kundenwünsche ein, nehmen Veränderungen frühzeitig wahr und agieren aktiv. 


 

Ihr Nutzen

In der dreiteiligen Ausbildung Licence to Sell trainieren Sie, die vielfältigen Aufgaben im Verkauf optimal umzusetzen. Sie entwickeln während der Ausbildung Ihren persönlichen Verkaufsstil, gewinnen Sicherheit in verschiedenen Verkaufssituationen und legen damit den Grundstein für Ihren verkäuferischen Erfolg.

Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Hochschulzertifikat mit der Bescheinigung über 10 ECTS Punkte für das Wahlmodul "Angewandter Vertrieb" eines Bachelor Fernstudiengangs an der IUBH Bonn-Bad Honnef.

Zielgruppe

Licence to Sell richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verkauf, die durch eine fundierte Ausbildung ihre Umsätze nachhaltig erhöhen und damit die Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens sichern wollen.

Durch die dreiteilige Ausbildung (Präsenz-, Web Based Training und Transferaufgabe) werden die Teilnehmer ihre vertriebliche Kompetenz spürbar verbessern, um größere Erfolge bei ihren Kunden zu erzielen.

Gruppenzielgröße: 10-12 Teilnehmer

Ablauf

Blended Learning Konzept:

Die Verkaufsausbildung Licence to Sell ist modular aufgebaut und besteht aus drei Teilen:

  • 3 x 2 Tage Präsenztraining mit dazwischen liegenden Praxisphasen in Ihrem Unternehmen
  • Ca. 20 Stunden interaktives Web Based Training in den Praxisphasen
  • Berufsbegleitende Transferaufgabe während der gesamten Ausbildung

Trainingsinvestition

EUR 3.200,00 netto zzgl. 19.00 % MwSt (EUR 3.808,00 brutto ) pro Teilnehmer inkl. Tagungspauschale, darin sind enthalten:

  • Licence to Sell – Lehrbuch zur Ausbildung
  • Ca. 25 Stunden interaktives Webtraining im gesamten Ausbildungszeitraum
  • Erstellung eines persönlichen Stärkenprofils mit zusätzlichen professionellen Beobachtern am 6. Ausbildungstag
  • 6 Intensivtrainingstage (modularer Aufbau, 3 x 2 Tage)
  • Die Tagungspauschale in Höhe von 540 €
  • Trainingszeiten: 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Schriftliche Ausbildungsvorbereitung
  • Aktive Ansprache und Betreuung über die Internetplattform durch den Tutor
  • Ausbildungszertifikat
Ort Start Seminartage

Oberursel Do08.09.2016 6 Details als PDF buchen

  • 1. Tag Do 08.09.2016
  • 2. Tag Fr 09.09.2016
  • 3. Tag Do 13.10.2016
  • 4. Tag Fr 14.10.2016
  • 5. Tag Do 24.11.2016
  • 6. Tag Fr 25.11.2016

Hamburg Do06.10.2016 6 Details als PDF buchen

  • Tagungshotel:
    Radisson Blu Hamburg Airport
  • Flughafenstraße 1-3
  • 22335 Hamburg
  • www.radissonblu.com
  • 1. Tag Do 06.10.2016
  • 2. Tag Fr 07.10.2016
  • 3. Tag Di 15.11.2016
  • 4. Tag Mi 16.11.2016
  • 5. Tag Di 06.12.2016
  • 6. Tag Mi 07.12.2016

Köln Mo24.04.2017 6 Details als PDF buchen

  • 1. Tag Mo 24.04.2017
  • 2. Tag Di 25.04.2017
  • 3. Tag Di 30.05.2017
  • 4. Tag Mi 31.05.2017
  • 5. Tag Do 13.07.2017
  • 6. Tag Fr 14.07.2017

Hamburg Di13.06.2017 6 Details als PDF buchen

  • Tagungshotel:
    Radisson Blu Hamburg Airport
  • Flughafenstraße 1-3
  • 22335 Hamburg
  • www.radissonblu.com
  • 1. Tag Di 13.06.2017
  • 2. Tag Mi 14.06.2017
  • 3. Tag Di 18.07.2017
  • 4. Tag Mi 19.07.2017
  • 5. Tag Di 12.09.2017
  • 6. Tag Mi 13.09.2017

Frankfurt-Offenbach Do07.09.2017 6 Details als PDF buchen

  • Tagungshotel:
    Sheraton Offenbach
  • Berliner Strasse 111
  • 63065 Frankfurt-Offenbach
  • www.sheraton.com
  • 1. Tag Do 07.09.2017
  • 2. Tag Fr 08.09.2017
  • 3. Tag Di 24.10.2017
  • 4. Tag Mi 25.10.2017
  • 5. Tag Mo 18.12.2017
  • 6. Tag Di 19.12.2017

Dieses Training bieten wir auch als firmeninterne Trainingsmaßnahme an. Dafür entwickeln wir gemäß Ihren Anforderungen ein Training, das speziell auf Ihr Unternehmen ausgerichtete Themenschwerpunkte beinhaltet. Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot.

Rufen Sie uns an unter Telefon:

+49 (0) 89/ 78 58 15 80

oder senden Sie uns eine E-Mail an info@proaktiv-online.com

oder nutzen Sie das Anfrageformular:

Anfrage

Firma

Name Vorname

Telefon

E-Mail

Ihre Nachricht an uns

Anfrage bestätigen


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Training

Licence to Sell ist eine dreiteilige, berufsbegleitende Ausbildung. Das Blended Learning Konzept kombiniert aktives Kommunikations- und Verhaltenstraining in den Präsenztagen mit der Flexibilität des internetbasierten Lernens. Als dritter Baustein sichert die berufsbegleitende Transferaufgabe die direkte Anwendung des Erlernten in Ihrer beruflichen Praxis. 

PROAKTIV bietet Ihnen eine Verkaufsausbildung, die von zwei externen Expertenstellen geprüft wurde: Der TÜV Rheinland hat die Ausbildung hinsichtlich der Trainingsqualität, des Konzeptes, der Arbeitsprozesse sowie der Servicequalität zertifiziert. Die Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) überprüft das interaktive Web Based Training. Dort stehen vor allem der didaktische Aufbau und die Art der Wissensvermittlung der PROAKTIV Lernplattform im Fokus.

Das Präsenzttraining wird mit einer individuellen Stärkenanalyse abgeschlossen. Zusätzlich findet am Ende jedes Webmoduls eine schriftliche Wissensüberprüfung statt. Nach erfolgreicher Ausbildung erhalten Sie das Licence to Sell Zertifikat.
 
  • Aktives Präsenztraining

    In drei zweitägigen, aufeinander aufbauenden Modulen trainieren und arbeiten wir gemeinsam die Grundlagen und Erfolgsfaktoren eines ziel- und menschenorientierten Verkaufsstils. Neue Ideen setzen Sie sofort in praktischen Übungen um. Dabei stehen Ihre täglichen Herausforderungen im Fokus.

  • Interaktives Web Based Training

    Zwischen den Praxismodulen werden die Inhalte des Präsenztrainings durch aufeinander abgestimmte Wissensbausteine des Online-Trainings ergänzt und vertieft.

    Die Webinhalte zu den Verkaufsthemen sind so konzipiert, dass Sie erst nach erfolgreicher Wissensüberprüfung für die nächsten Lernschritte frei geschaltet werden. Das Web Based Training wird durch einen erfahrenen PROAKTIV Tutor begleitet. 

  • Berufsbegleitende Transferaufgaben

    Ihre Transferaufgabe formulieren Sie in Absprache mit Ihrem Vorgesetzten  und setzen sie während der gesamten Ausbildung in Ihrem Verkaufsalltag um. Dies gewährleistet eine unmittelbare Realisierung der positiven Einstellungs- und Verhaltensänderungen aus dem Training in die Praxis.
  • Themen

    • Präsenzphase (3 x 2 Tage)

      • Erfolgspunkte einer professionellen Verkäuferpersönlichkeit
      • Einfluss der drei Wirkungsgrundsätze in der Verkaufspraxis 
      • Oberste Verantwortung im Vertrieb 
      • Veränderungen erkennen und beherrschen 
      • Bewusster persönlicher Verkaufsstil
      • Ziel- und menschenorientiertes Verkaufen
      • Transparenz der Verkaufsphasen
      • LIFO Stärkenprofil
      • Professionelle Terminvereinbarung auf Entscheiderebene
      • Strukturierte Gesprächsvorbereitung
      • Persönlicher Erstkontakt mit Gesprächseinstiegsvarianten
      • Erfolgsfaktoren einer professionellen Bedarfsanalyse 
      • Abschlussorientierte Nutzenpräsentation
      • PROAKTIV Positivsalto für schwierige Verkaufssituationen
      • Reklamation als Chance zur Weiterempfehlung nutzen
      • Abschlussstärke und Konditionssicherheit
      • Transparentes Kundenbeziehungsnetzwerk
      • Auftritt als Team
      • Verhandeln mit Gremien
      • Aktive Weiterempfehlung
      • Persönliche Erfolgskontrolle

    • Interaktives Web Based Training (ca. 20 Stunden)
      • Erfolgreiche Kommunikation
      • Rhetorik im Verkauf
      • Kommunikation mit dem Kunden
      • Strategisches Verkaufen
      • Verkaufstrichter
      • Reklamationen
      • Gesprächsnachbereitung
      • Auftritt als Team
      • Verhandeln mit Gremien
      • Marketing und Vertrieb
      • Verhalten im Ausland  
      • Selbstorganisation und Zeitmanagement
      • Techniken der Präsentation
      • Business Knigge Basics
      • Fallstudien

    • Berufsbegleitende Transferaufgabe (während der gesamten Ausbildungszeit)

      • Im Vorfeld der Ausbildung stimmen wir mit Ihnen und Ihrem Vorgesetzen ein Praxisprojekt ab. Dies kann jede Aufgabe sein, die eine Verkaufskomponente enthält, beispielsweise die Übernahme eines vorhandenen Kundenstamms oder die Einarbeitung in ein neues Verkaufsgebiet. 

    Methodik

    • Modularer Trainingsaufbau
    • Interaktive Praxisübungen
    • Einzel- und Gruppenarbeit
    • Eigen- und Fremdeinschätzung
    • Präsentationen
    • Erfahrungsaustausch mit Best Practice Beispielen

    Entwicklung

    Die Licence to Sell Verkaufsausbildung wird ständig den aktuellen Anforderungen angepasst. Neueste Erkenntnisse und Themen werden in die Ausbildung eingebettet. Für ergänzende Fachthemen haben wir zusätzlich externe Experten engagiert, die das Training durch ihr aktuelles Fachwissen erweitern.

    Die Ausbildungsqualität wird ständig durch den TÜV und die ZFU überprüft und misst sich in regelmäßigen Audits an den hohen Qualitätsmaßstäben der Zertifizierungsstellen.

    Vorbereitung

    Um die aktive Trainingszeit effektiv zu nutzen, erhalten Sie sechs Wochen vor Trainingsstart Unterlagen zur individuellen Ausbildungsvorbereitung. Anhand gezielter Fragen zu Ihrer Ist-Situation sowie Ihren persönlichen Zielen und Erwartungen können Sie sich optimal auf die Ausbildung vorbereiten.

    Am Ende eines jeden Ausbildungstages erhalten Sie eine Vorbereitungsaufgabe für den nächsten Trainingstag bzw. für das nächste Ausbildungsmodul.
    Nach oben

    PROAKTIV® - VIRTUELLE TOUR

    3 Minuten vollgepackt mit Kundenstimmen zu uns und unserer Philosophie.